Bild - Detail - Header 660*222

Intensiv-Training als Individual-Workshop

An ein bis zwei Tagen arbeite ich ausschließlich mit Ihnen und Ihrem Hund. Individuell auf Ihre Wünsche, Bedürfnissse und Erwartungen ausgerichtet.

Etwa die Hälfte der Zeit verbringen wir draußen in Feld, Wald und Flur, um unter realen Bedingungen zum Beispiel die Jagdleidenschaft Ihres Hundes kennen und lenken zu lernen. Alle erarbeiteten Aspekte werden zusammengefasst und Ihnen schriftlich zur Verfügung gestellt.

Neben den individuellen Aspekten finden u.a. die landesspezifische Gesetzeslage, eine kleine Wildtierkunde sowie der Aufbau des Rückpfiffs und der Impulskontrolle Berücksichtigung.

Kosten:           ab 180,- €

Anmeldung:   bitte per Mail oder telefonisch

 

Leinenführigkeit

"Im Haus ist mein Hund einTraum! Aber wenn wir draußen unterwegs sind,..."

...sind entspannte Spaziergänge in Feld, Wald und Flur kaum möglich. Der Hund zieht und zerrt an der Leine, andere Menschen werden angesprungen und/oder angebellt. Jeder andere Hund muss ganz schnell und stürmisch begrüßt werden.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Hund arbeiten wir Wege aus, die es Ihnen ermöglichen, zukünftig entspannt mit Ihrem Hund spazieren gehen zu können.

Die Workshops finden jeweils von 10.00 h bis 16.00 h statt. Maximal 5 Mensch-Hund-Teams, mindestens 2 Teams.

Termine finden Sie hier.

Kosten:         80,- € pro Team, Begleitpersonen ohne Hund 15,- €.

Der Preis beinhaltet Kaffee/Tee und selbst gebackenen Kuchen.

Dieser Workshop ist nicht für Hunde geeignet, die eine starke Leinenaggression zeigen. In diesem Fall können Sie mich gerne gesondert ansprechen.

 

Verstehen lernen

Workshop1

Workshop mit der Zielsetzung, sich mit seinem Hund in jeder Situation sicherer zu fühlen. Wir werden folgende Inhalte gemeinsam erarbeiten:

  • den eigenen Hund lesen lernen
  • Kennzeichen des jagenden Hundes erarbeiten
  • rechtzeitiges Erkennen und sicheres Führen
  • kleine Wildtierkunde
  • landesspezifische Gesetzeslagen (inkl. Jagdrecht)
  • Aufbau Leinenführigkeit
  • Aufbau Rückpfiff
  • Aufbau Impulskontrolle

 

Vertrauen aufbauen

Zielsetzung dieses weiterführenden Workshops ist, dass der Hund sich an seinem Menschen orientieren soll.

  • Führungsvoraussetzungen schaffen
  • Regeln aufstellen, Grenzen setzen und einhalten
  • Konsequenz als Trainingsmittel einsetzen
  • klare Körpersprache erkennen und einsetzen
  • Intensivierung Leinenführigkeit, Rückpfiff, Stopp-Signal und Impulskontrolle
  • Aufbau Alternativen als Jagdersatz
  • Aufbau Stopp-Signal

 

Verbindung schaffen

Workshop mit der Zielsetzung, durch eine jagdnahe Arbeit die Bindung zu stärken. Gehorsamkeit wird gefestigt.

  • Arbeit als Verbindung
  • Nonverbale Kommunikation durch klare Körpersprache und Konsequenz
  • Festigung Leinenführigkeit, Rückpfiff, Stopp-Signal und Impulskontrolle
  • Alternativen (z.B. Dummy-, Fährten-, Schlepparbeit) als Jagdersatz etablieren
  • Entfernungsradius bestimmen und kontrollieren

logo-rechts

Kontakt

Anjela Daedler
Mobil 0171/7713156
E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

P BR FLUSS ELBE 4C NEG